Anpfiff zur EURO 2012 steht bevor

Bald beginnt wieder die schönste Jahreszeit für Fußballfans: die Fußball-EM. Die Europameisterschaft 2012 beginnt am 8. Juni in Polen und der Ukraine. Aufgrund der hohen Leistungsdichte im europäischen Fußball ist die EM auch von internationalem Interesse und kann sich auf jeden Fall mit dem Niveau der Weltmeisterschaft messen.

Kurz vor Beginn der EM stehen die Vorzeichen auf einen Machtwechsel im europäischen Fußball. Zwar sehen die Buchmacher die spanische Nationalmannschaft mit einer Quote von etwa 3,75 bei Bwin noch immer als Mitfavoriten, die absolute Dominanz der letzten Jahre dürfte sich aber einem Ende zuneigen. Kontinuität war einer der Eckpfeiler des spanischen Erfolges, der nun zumindest etwas ins Wanken kommt. Die kongeniale Mittelfeldachse des FC Barcelona mit Xavi und Iniesta ist seit einiger Zeit etwas außer Tritt geraten und auch Ausfälle bereiten Vicente del Bosque schlaflose Nächte. Der Torjäger Villa und der starke Innenverteidiger Puyol werden wohl nicht mit nach Polen und in die Ukraine fahren können.

Einen Aufschwung erlebt in den letzten Jahren der deutsche Fußball. Das junge und hungrige Team, das von ihrem Trainer Joachim Löw ein gut funktionierendes Kontersystem verpasst bekommen hat, ist aus Sicht der Buchmacher Mitfavorit für die EM. Die Quoten für einen Turniersieg der DFB-Auswahl bewegen sich zwischen 4,0 (Interwetten) und 3,75 (Bwin). FC Bayern Münchens Einzug in das Finale der Champions League dürfte vielen wichtigen Spielern der Nationalmannschaft noch einmal zusätzliches Selbstvertrauen für die zu bewältigenden Aufgaben geben.

Spätestens seit den Turniersiegen der Dänen 1992 und der Griechen 2004 sind die Favoriten vor vermeintlichen Außenseitern gewarnt. Besondere Chancen in der Nacht des 1. Juli die Trophäe in den Höhe stemmen zu können, werden den Niederländern geben. Das mit weniger Stars als üblich besetzte Team ist im Sturm mit Robin van Persie, dem aktuellen Torschützenkönig der englischen Premier League, überdurchschnittlich gut besetzt. Die Buchmacher goutieren dies mit Quoten von 7,5 (Interwetten) und 8,5 (bet365).

Kategorie: